Aus „Asphalt Hütte“ wird Ansgar Hüttenmüller

03.11.2014 22:56

Was für ein Heimspiel! 

120 Premierengäste feierten im Kulturverein am Waschpohl (KDW) ausgelassen die erste „eigene“ CD von Ansgar Hüttenmüller.

Gemeinsam mit Wolfgang Meis, (Gitarre), Arthur Kühfuß (Piano, Gitarre), Kurt Buschmann (Saxofon), Michael Dröse (Percussion), Arne Gloe (Akkordeon), Jennifer Hans (Gesang) und Pitti Hecht (Percussion) rockte Hüttenmüller mit leisen und lauten Liedern wie „Schnee von gestern“, „Nur für Dich“ und „Immer noch Punk“ die Bühne. 

Und das begeisterte Publikum folgte dem Frontmann und seiner Band mit viel Applaus durch das neue Programm. 

Den Artikel hier nachlesen:

www.shz.de/lokales/holsteinischer-courier/aus-asphalt-huette-wird-ansgar-huettenmueller-id7926411.html