Souldacity


Das ist ein Jazz-Soul-Funk Fusion Quartett, welches einen Sound kreiert, 

der jeden anspricht, der Musik liebt!


Darrin Lamont Byrd (Gesang) und Boris Netsvetaev (Keyboard) trafen sich 2012 beim König der Löwen und machen seitdem Musik zusammen.


Boris stellte Darrin Kai Bussenius (Schlagzeug) und Phil Steen (Bass)

vor und damit war die Band komplett und die Geburtsstunde von SOULDACITY erfolgt.


Soul und Audacity, die beiden Worte, aus denen sich der Bandname zusammensetzt,

bedeutet übersetzt soviel, wie die Kühnheit des Souls.

 

Die Band verfolgt die Idee alte Funk,

Soul und Jazzstandards aufzugreifen und neu zu interpretieren.

Diese mit ihren eigenen Songs zu vermischen und so einen eigenen,

ganz besonderen Stil zu schaffen.


Das ist eine Band, die kontinuierlich versucht die Grenzen zwischen Kunst und 

Musik verschwimmen zu lassen und neu zu setzen.

 

Ihre musikalische Bandbreite reicht von Miles Davis zu Chic Corea,

über Al Jarreau und Bill Withers, um die Sammlung zu vervollständigen.


Die erste Demo-CD ist jetzt erhältlich!